© Impressum
G
R
U
N
D
C
S
H
U
L
E
Groß
Munzel

Was vor kurzem geschah

November 2017

Päckchenaktion Weihnachtsbasteltage Einweihung des Baumhauses

September 2017

Herbstsingen Kurz vor dem Start in die Herbstferien kamen alle Schülerinnen und Schüler in der Aula zusammen. Die ersten Klassen sangen Lieder aus dem Musik- und Matheunterricht und der neu zusammengesetzte Chor konnte ebenfalls ein neu erlerntes Lied erklingen lassen. Die Dritt- und Viertklässler überzeugten und begeisterten mit einem Stück aus dem Luther- Musical, dass sie einen Tag zuvor im Wunstorfer Stadttheater aufgeführt hatten. Luther macht Schule Nach einer langen Zeit, in der sich die dritten und vierten Klassen mit dem Thema Martin Luther inhaltlich und gesanglich intensiv auseinander gesetzt haben, war es nach vielen Stunden des Übens, Lernens und Probens am 28.09.2017 endlich soweit. Der Auftritt des Musicals fand im Stadttheater Wunstorf mit anderen Kindern aus anderen Schulen an einem Donnerstagnachmittag statt. Unsere Kinder nahmen das Leben hinter den Kulissen und auf der Bühne mit all seinen Facetten wahr und begeisterten nach einer (kräftezehrenden) Aufführung neben dem Publikum im Theater natürlich vor allem die eigenen Familien und die Lehrerinnen, die mit ihnen alles einstudiert haben und beim Auftritt mitfieberten. Für diese tolle Arbeit und Darbietung danken wir  zuerst den Kindern, aber auch den Eltern für die Unterstützung und Zeit, Frau Horndasch, Frau Jasper und Sophie Wildhage für die musikalische Umsetzung und ganz besonders Frau Wildhage, ohne deren engagierte Arbeit dieses Projekt nicht umsetzbar gewesen wäre. Kochen mit den Landfrauen

Die Landfrauen begeisterten die Kinder der dritten

Klasse mit ihren tollen Rezepten, die die

Schülerinnen und Schüler gekonnt in der Mensa und

Küche umsetzten. So zog nach kurzer Zeit ein

wunderbarer Duft durch das Schulgebäude, der alle

Riechenden hungrig werden ließ. Leider kamen

jedoch nur die Drittklässler in den Genuss, ihre

selbsthergestellten Gerichte zu probieren und es

sich verdient schmecken zu lassen.

April 2017

Frühlingssingen Am letzten Schultag fand als gemeinsamer Abschluss vor den Osterferien das Frühlingssingen statt. Frau Horndasch präsentierte mit ihrer Mini- Musical-AG ein wunderschönes Osterstück. Die Schauspieler/-innen und Sänger/-innen der 3. und 4. Klassen waren „tierisch“ gut und unterhielten ihr Publikum komplett in englischer Sprache. Die österliche Vorfreude wurde jedoch auch über den Chor der Klassenstufe 1 und 2 geschürt, den Frau Ziegler leitet. Die jungen Sänger/-innen stimmten zu Beginn ein Osterlied an und begleiteten dieses gleichzeitig  auf Instrumenten. Zum Abschluss sang die ganze Schule unter Mithilfe der Chorkinder ein groovieges Frühlingslied.

März 2017

Bilder einer Ausstellung Am letzten Tag im März setzen die Schüler/-innen der zweiten und dritten Klassen die Bilder, die in der Musik „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgsky vertont wurden, zum Klang der Musik in szenische Darbietungen um. Die Erarbeitung erfolgte im Musikunterricht unter der Anleitung von Frau Jasper. Die Kinder brachten über ihre schauspielerischen Fähigkeiten und mithilfe einiger Accesoires in Form von Gegenständen und Verkleidungen den Inhalt der Musik und die Stimmung gekonnt der gesamten Schülerschaft, die gebannt der Umsetzung folgte, näher. Talentetag 2017 An dem Talentetag in Barsinghausen mussten unsere Schüler/-innen verschiedene Fähgigkeiten unter Beweis stellen. In Kleingruppen mit Kindern anderer Schulen einigten sie sich auf eine eigene Konstruktion und fertigten diese selbst ausgedachte Murmelbahnen kreativ, kunstvoll und funktionell an. Auf die dabei entstandenen Bahnen können alle Teilnehmer/-innen sehr stolz sein. Toter-Winkel-Training Mit schweren und vor allem großen Fahrzeugen wurde auf dem Parkplatz vor der Schule den einzelnen Klassen eindrucksvoll demonstriert, wie groß der Tote-Winkel für LKW- und Busfahrer ist und wo sich dieser befindet. Dabei lernten nicht nur die Schüler von einem versierten Fahrlehrer, sondern auch die Fahrer von der Denkweise und dem Verhalten der Kinder. Februar 2017 Fasching An dem Freitag vor Rosenmontag füllte eine bunt verkleidete Schüler- und Lehrerschaft die Klassenräume und Gänge des Schulgebäudes. Nachdem jede Klasse individuell gefrühstückt, gespielt und gefeiert hat, trafen sich alle Klassen in der Turnhalle zur großen Polonaise auf dem Laufsteg. Vorab wurde jedoch noch einmal ausgiebig und närrisch gemeinsam gesungen und getanzt. Zum Bedauern etlicher Schüler/-innen ging der Tag viel zu schnell vorbei.

Dezember 2016

Aufführung des Mini-Musicals

Am letzten Schultag führten einige Kinder der dritten und vierten Klassen unter der Leitung von Miriam Horndasch ein Weihnachts-Mini-Musical vor der gesamten Schülerschaft auf, dass sie während der AG-Zeit einstudiert haben. Hirten, Tiere , Engel und die heiligen drei Könige erzählten und sangen mit Maria und Josef die Weihnachtsgeschichte und steigerten damit nochmals die Vorfreude auf das anstehende Weihnachtsfest.

Weihnachtsgottesdienst

In der vorletzten Schulwoche besuchte die ganze Schule einen Schulgottesdienst in der Kirche. Pastor Orths stimmte auf das Weihnachtsfest ein führte zusammen mit der Klasse 2a durch ein Krippenspiel, das Frau Wildhage in Zusammenarbeit mit Pastor Orths im Vorfeld  im Religionsunterricht mit ihren Schülerinnen und Schülern einstudiert hat. Gemeinsam sangen wir aber auch in der Kirche Weihnachtslieder, die ebenfalls im Unterricht mit allen Kindern während der Adventszeit geübt und von Frau Ziegler auf der Gitarre begleitet wurden. Einige Eltern und Familienangehörige der Schulkinder nahmen ebenfalls an dem Gottesdienst teil.

Weihnachtliche Stimmung

Am zweiten Adventswochenende verbreitete die Klasse 4a zusammen mit Frau Horndasch am Samstag im Altenheim weihnachtliche Stimmung. Die Chor-AG der Erst- und Zweitklässler sang unter der Leitung von Frau Ziegler auf dem Weihnachtsbasar stimmungsvolle Lieder.

Adventssingen

An jedem Montag fand in der Pausenhalle das alljährliche gemeinsame Adventssingen statt. Frau Jasper begleitete die einstudierten Weihnachtslieder auf der Gitarre und führte durch ein immer wieder buntes Programm aus verschiedenen Darbietungen. So spielten unter anderem Kinder in kleinen Ensembles auf ihren Instrumenten Weihnachtsstücke vor oder ganze Klassen führten kleine Inszenierungen auf oder trugen Gedichte vor.

Galerie

Wichtige Momente,

festgehalten in einem Bild

Klasse! Wir singen Lesewettbewerb 2015/2016 Wasserschlacht Rodeln Autorenlesung Zirkusprojekt Päckchen packen im Dezember Toter-Winkel-Training Jahreszeitensingen Besuch von Profimusikern im Unterricht Hospiz Luther macht Schule
4:3